Herzlich Willkommen in der Welt von Living Plants!

Die Showproduktion living plants - aus der Feder von Elisabeth Wimmer, Inhaberin der Agentur Soulful Communications & Events GmbH und Produzentin der erfolgreichen Dinnershow Cirque Nouvel www.cirque-nouvel.at - überzeugt durch das kreative Zusammenspiel von Poesie, Tanz, Pantomime, Artistik und aufwändigen Kostümen. Die wunderbare Kulisse der 36 Aufführungsorte sind das Fundament und die Inspiration für die Geschichte. Im Rahmen des Gartensommers 2015 in Niederösterreich, freut es uns, Ihnen living plants präsentieren zu dürfen!


DAS TEAM


Buch und Konzept : Elisabeth Wimmer, Soulful Communications & Events GmbH

Künstlerische Leitung und Regie: Elisabeth Wimmer, Soulful Communications & Events GmbH

Choreographie: Christian Tichy



Elisabeth-Wimmer.jpg

Elisabeth Wimmer – Soulful Communications

Geboren am 31.Juli 1977 in Wien, zwei Töchter.

Die Kommunikationsexpertin und Kreative war über viele Jahre als Hoteldirektorin des Austria Trend Eventhotel Pyramide sowie des Austria Trend Hotel Schloss Wilhelminenberg tätig und verfügt über große Erfahrung im Marketing und Eventmarketing. 2000 baute sie als Eventmanagerin den Veranstaltungs-Bereich im Eventhotel Pyramide auf. Als Direktorin des Hotel Schloss Wilhelminenberg ab 2004 gelang ihr die Positionierung des Hauses als Top-Location am Markt. 2006 kehrte Elisabeth Wimmer in der Funktion der Hoteldirektorin in das Eventhotel Pyramide zurück und wurde zugleich zur Area Managerin aller Eventhotels in der Gruppe ernannt. Als Managerin zeichnete sie für 6 Hotels verantwortlich und leitete ein Team von 400 MitarbeiterInnen.

Sie war wegweisend für große Events und und kreierte große Inszenierungen der Verkehrsbüro Group wie „ Schloss Wilhelminenberg on Ice“, „100 Tage Sommer“, div. Hoteleröffnungen von neuen Hotels, unzähligen Kundenevents uvm. Im Jahr 2009 entwickelte Elisabeth Wimmer die Idee zur phantastischen Dinnershow Cirque à la Carte, die zwei Jahre erfolgreich in der Event-Pyramide stattfand und von vielen Medien als „kleiner Bruder des Cirque du Soleil in Österreich“ geadelt wurde.

Die versierte Kommunikationsexpertin ist seit 2011 Inhaberin und Geschäftsführerin der Agentur „Soulful Communications“, welche bereits viele Jahre die Gesamtkommunikation sowie Eventbetreuung der LOISIUM Wine & Spa Resorts verantwortete. In ihrer Funktion als Agenturleiterin zählt die Planung, künstlerische Gestaltung und Regie publikumswirksamer Shows und Events zu ihrer Kernkompetenz. Auf der Klientenliste finden sich namhafte Kunden wie die Wirtschaftskammer Österreich, die Stadt Wien, Austria Trend Hotels, Designhotel Levante Parliament, Harley Days Vienna, die Gärten Niederösterreichs, uvm. Neben Eventkonzeption, Marketing und PR übernimmt Elisabeth Wimmer im Bereich des Veranstaltungsmanagements auch Regie und künstlerische Leitung großer Showproduktionen.

Darüberhinaus zeichnet Elisabeth Wimmer nunmehr bereits im fünften Jahr für den Publikumsmagneten Cirque Nouvel www.cirque-nouvel.at in der Arena Nova in Wiener Neustadt verantwortlich. Als Erfinderin und Produzentin der phantastischen Dinnershow zeichnet sie auch für künstlerische Leitung und Regie verantwortlich.

„In einer Zeit genereller Reizüberflutung ist es besonders wichtig, Zielgruppen emotional und mittels geeigneter Kommunikationskanäle anzusprechen. Die Lösung liegt jedoch nicht, wie oft vermutet, in teuren Maßnahmen, sondern in der Einzigartigkeit des Erlebten“, so Elisabeth Wimmer. Diesem Grundsatz folgt die Kommunikationsexpertin nicht nur als Consultant und Geschäftsführerin ihrer Agentur „Soulful Communications & Events GmbH“ sondern auch bei all ihren Events und Showproduktionen.

Vortragstätigkeiten und Trainerin im Fach „Events und Eventkonzeption“ in der Event-Marketing Akademie, WIFI, Werbeakademie Wien und ESB Academy.


Christian-Tichy.jpg

Choreographie: Christian Tichy

Christian Tichy war viele Jahre Solotänzer, Proben- und Trainingsleiter, sowie Ballettmeister des Wiener Staatsopernballetts. Er ist für Casting, Proben und Choreografien der Ballett-Einlagen des Life Ball zuständig. Zweimal choreografierte er schon das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker sowie den Opernball. Begründer des vienna waltz project.






Mitwirkende KünstlerInnen und Artistinnen:

Pantomime:

Walter-Samuel-Bartussek.jpg

Prof. D.I. Walter Samuel Bartussek (www.bartussek.info)

Geboren in Graz, Österreich

Vater zweier Töchter, Veronika und Theresa
Pantomimestudium bei Rolf Scharre, Gastdozent am Mozarteum, Postgraduate-Stipendium und Studium am „Mime Centre London“ bei Adam Darius in London.

Produktionen von Soloprogrammen, Tourneen quer durch Europa, S.O.-Asien, Kanada und die USA.

Leiter der Festivals „New Mimes in Austria“ (1986), „Direkt Bewegt“ (Wr. Festwochen 1988) und Initiator des Mime Wettbewerbs „THE GOLDEN EGG“ beim Festival „senza parole“ (dietheater Wien, 1997).

Auszeichnungen: 1981 Nominierung für den „Fringe First Award“, Edinburgh, 1988 Jurypreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst, Österreich, 1990 Kleinkunstbühnenpreis der Stadt Wien.

Seit 1983 Leiter von „STUDIO GOLD EGG“ für Körper- und Bewusstseinstraining in Wien (www.studiogoldegg.at)
Seit 1991 Professor des Bruckner Konservatoriums in Linz
Universitätsleher an der Konservatorium-Wien-Privatuniversität für Körperarbeit und am Schauspiel-Institut der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz für Körpersprache und Bewegungstraining
Internationale Tätigkeit als Trainer für "Körpersprache und nonverbale Kommunikation" und die eigene "MimoSonanz®Methode", der Darstellung unbewusster energetischer Aspekte durch Bewegung und Körperausdruck (www.mimosonanz.at)